Gedankenschmeichler ...

Was gibt es schöneres, als nach einem anstrengenden Tag irgendwo im Haus oder der Wohnung bequem hinzusitzen und die Blicke auf etwas schönem ruhen zu lassen? Etwas leichtem, welches sich mit dem Hauch eines Luftzuges sanft bewegt. Nicht starr da hängt sondern sich immer mal wieder ganz fein um die eigene Achse dreht? Ein geflochtener oder schwemmholzverzierter Rahmen, ein gewobenes Netz, zierliche Federn, und last but not least, ins Netz eingeflochtenen zierlichen Edelsteinkugeln, oft aus Mondstein (in verschiedenen Farbtönen) ...

 

die ersten 5 Exemplare

entstanden auf unserer   Schwemmholzsammeltour   von März bis Mai 2019 auf Korsika: